Über Uns

Der Verein „Brandenburger Kinderland e.V.“ gründete sich im Jahr 1993.

In der sich verändernden Landschaft der Kinder und Jugendhilfe nach 1990 wollten wir ein für uns neues Konzept der Unterbringung von Kindern und Jugendlichen entwickeln, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht bei ihren Eltern wohnen konnten.

Unsere Arbeitsgrundlage ist das Kinder und Jugendhilfegesetz § 34.

Dieses sagt unter der Überschrift

Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform

folgendes:

Hilfe zur Erziehung in einer Einrichtung über Tag und Nacht (Heimerziehung) oder in einer sonstigen betreuten Wohnform soll Kinder und Jugendliche durch eine Verbindung von Alltagserleben mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten in ihrer Entwicklung fördern. Sie soll entsprechend dem Alter und Entwicklungsstand des Kindes oder des Jugendlichen sowie den Möglichkeiten der Verbesserung der Erziehungsbedingungen in der Herkunftsfamilie

  1. eine Rückkehr in die Familie zu erreichen versuchen oder
  2. die Erziehung in einer anderen Familie vorbereiten oder
  3. eine auf längere Zeit angelegte Lebensform bieten und auf ein selbständiges Leben vorbereiten.

________________________________________

Brandenburger Kinderland e.V. bei Freiplatzmeldungen.de